Tuesday, August 30, 2011

HANDKE / PHILIP GLASS - SPUREN DER VERIRRTEN

SPUREN DER VERIRRTEN - HANDKE/ PHILIP GLASS



Einige Details zur Eröffnungspremiere des Linzer Musiktheaters verriet Landestheaterintendant Rainer Mennicken am Sonntag bei der „Nachsommernacht“ des Oö. Presseclubs im Schloss, wo er erstmals aus seinem dafür verfassten Libretto las.
So wurde der Termin für die Premiere geringfügig vorverlegt: vom 13. auf den 11. April 2013. Eröffnet wird mit „Spuren der Verirrten“, einer Oper von Philip Glass (*1937), die der US-Komponist derzeit im Auftrag des Landestheaters schreibt. Das Libretto dafür hat Mennicken selbst nach einem Text von Peter Handke aus dem Jahr 2006 erarbeitet. Dieses rätselhafte Theaterstück, das an Handkes stummes Spiel „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten“ (1992) erinnert, hat Mennicken am Wiener Burgtheater gesehen, wo es im Mai 2007 seine österreichische Erstaufführung erlebte. „Ich muss gestehen: Anfangs habe ich mich nicht ausgekannt“, so Mennicken, der das dünne Bändchen (87 Seiten, Suhrkamp) gar nicht als „dünn“ empfindet — was die Substanz angeht.
Es geht darin um namenlose Pilger und Flüchtende, Heilssucher und Verfolgte, die in unablässiger Folge, paarweise oder zu dritt, vor einem davor sitzenden „Zuschauer“ über die Bühne ziehen. Vom Ende der Zeit wird gemunkelt, von einem Krieg, der bevorsteht, von Grenzen, die geschlossen wurden. Es gibt keine greifbare Handlung oder Aussage. Wohin die „Spuren der Verirrten“ letztlich führen, bleibt unklar.
Handke hat das von Mennicken verfasste Libretto nicht nur genehmigt, sondern ihm auch brieflich wie persönlich bei einem Treffen bei den Salzburger Festspielen dazu gratuliert. „Darauf bin ich schon ein bisschen stolz“, so der Intendant. Auch zur Linzer Uraufführung der Opernfassung seines Werks will Handke anreisen. Ebenso wie natürlich Philip Glass, laut Mennicken „heute der meist aufgeführte Komponist der Welt“, dessen Freund Dennis Russell Davies dirigieren wird.
hut

No comments:

Post a Comment

Followers

About Me

My photo
seattle, Washington, United States
MICHAEL ROLOFF http://www.facebook.com/mike.roloff1?ref=name Member Seattle Psychoanalytic Institute and Society this LYNX will LEAP you to all my HANDKE project sites and BLOGS: http://www.roloff.freehosting.net/index.html "MAY THE FOGGY DEW BEDIAMONDIZE YOUR HOOSPRINGS!" {J. Joyce} "Sryde Lyde Myde Vorworde Vorhorde Vorborde" [von Alvensleben] contact via my website http://www.roloff.freehosting.net/index.html